Gebannt lauscht diese Norwegerin Ministerpräsident Jens Stoltenberg, der in seiner Rede vor den Trauernden einen ungewohnten Ton anschlug: "Wir werden uns unsere Geborgenheit zurückerobern", rief er aus. Er sei jetzt völlig sicher, dass Norwegen diese Prüfung bestehen werde, sagte er, als er die riesige Menschenmenge sah, die sich nach einem Facebook-Aufruf vor dem Osloer Rathaus versammelt hatte. Vor allem der 52-jährige sozialdemokratische Regierungschef hat seit den schrecklichen Nachrichten von den zwei Anschlägen am Freitag einen sanften, solidarischen Ton angeschlagen und keine Law-and-Order-Rhetorik.

Bild: REUTERS 25. Juli 2011, 21:202011-07-25 21:20:55 © sueddeutsche.de/dpa/AFP/jab