bedeckt München 17°

Margrethe Vestager:Die traut sich was

Belgium Brussels June 10 2015 Interview with Margrethe Vestager European commissioner for Co

Donald Trump nannte sie "Tax Lady, die die Vereinigten Staaten wirklich hasst". Und Margrethe Vestager? Die ließ ihn wissen, dass in Europa jeder Geschäfte machen könne - wenn er sich an die Regel hält.

(Foto: imago)

Margrethe Vestager hat sich mit den mächtigsten Unternehmen der Welt angelegt. Sie ist mutig, selbstbewusst, hart in der Sache. Schafft sie es jetzt an die Spitze der EU?

Von Alexander Mühlauer

Am Tag vor den Europawahlen sitzt Margrethe Vestager in einem Bürohaus am Schumanplatz und könnte sagen, was in Brüssel ohnehin alle glauben. Dass sie Jean-Claude Juncker nachfolgen möchte. Dass sie den mächtigsten Job will, den die EU zu vergeben hat: Kommissionspräsidentin. Doch Vestager sagt dazu kein Wort. Viel lieber spricht sie darüber, wie Europa seinen Platz in der Welt behaupten kann. Dafür wurde sie ja auch von einem Thinktank zum Frühstück eingeladen, an diesem Mittwochmorgen um halb acht.

SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
Covid-19-Station am Universitätsklinikum Leipzig
Corona
Die Vermessung der Pandemie
Aktien Börsen Anlage
MSCI World
Der Schummel-Index, dem Anleger vertrauen
Zufriedenheit
Anleitung zum Glücklichsein
mehr generatoinen
SZ-Magazin
Alle zusammen
Freundinnen
Corona und Freundschaft
Es waren einmal zwei Freundinnen
Zur SZ-Startseite