bedeckt München 28°

Leserdiskussion:Wie bewerten Sie Maaßens Aussage zu Chemnitz?

Herbstkonferenz der Innenminister und Innensenatoren

Maaßen steht aktuell wegen Kontakten zu AfD-Funktionären in der Kritik. Ein Treffen Maaßens mit dem AfD-Vorsitzenden Alexander Gauland entsprach laut Innenministerium "nicht der gängigen Praxis".

(Foto: dpa)

Der Präsident des Bundesamts für Verfassungsschutz zweifelt an, dass die Hetzjagden in Chemnitz stattgefunden haben. Bundestags-Vizepräsident Thomas Oppermann hat für diese Äußerungen kein Verständnis: "Wir haben Bilder gesehen, wir haben Zeugen gehört. Wir haben gesehen, wie Menschen da den Hitlergruß offen auf der Straße gezeigt haben."

Wie Sie sich zur Diskussion anmelden können und welche Regeln gelten, erfahren Sie hier.

Haben Sie Themenanregungen oder Feedback? Mailen Sie an debatte@sz.de oder twittern Sie an @SZ. Alle Kontaktmöglichkeiten finden Sie hier.