bedeckt München 17°
vgwortpixel

Leserdiskussion:Muss die Justiz stärker gegen Hass-Posts vorgehen?

Hass im Netz

Besonders schwer tut sich die Justiz damit, bei Äußerungen eine konkrete Bedrohung oder eine Aufforderung zu Straftaten anzunehmen.

(Foto: dpa)

Für unseren Autor gibt es einen klaren Zusammenhang zwischen dem, was man im Netz über Walter Lübcke lesen muss, und seiner Ermordung. Im digitalen Zeitalter müsse konsequenter Mordaufrufe und Drohungen vorgegangen werden.

Wie Sie sich zur Diskussion anmelden können und welche Regeln gelten, erfahren Sie hier.

Haben Sie Themenanregungen oder Feedback? Mailen Sie an debatte@sz.de oder twittern Sie an @SZ. Alle Kontaktmöglichkeiten finden Sie hier.

© SZ.de/mdc

Lesen Sie mehr zum Thema

Zur SZ-Startseite