bedeckt München 10°
vgwortpixel

Köln:Karneval der Tiere

Weiberfastnacht

Karnevalisten gehen in Köln mit roten Pappnasen zum Karneval. Der Straßenkarneval hat unter hohen Sicherheitsvorkehrungen begonnen.

(Foto: dpa)

Der Mann als Hase, die Frau im Frosch, es kreucht, fleucht, kriecht und hoppelt in Köln. Unter massivem Polizeischutz lassen sie die Sau raus. Protokoll eines streng kontrollierten Exzesses.

Manchmal denkt Oliver Hoff, dass der Karneval ihm nichts mehr sagt. Dass er in keiner Beziehung mehr steht, zum Karneval. Dass er alles hinter sich hat.

SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
Teaser image
Leopoldina
"Wir brauchen eine Vertrauenskultur"
Teaser image
Felix Lobrecht
"Ich war immer der König des Dispos"
Teaser image
Psychologie
"Wie wir leben, beeinflusst unser Sterben"
Teaser image
Baufinanzierung
Schuldenrisiko Eigenheim
Teaser image
Andriching
Teresa ist tot
Zur SZ-Startseite