Wahl in Israel:Wer Netanjahu zum Sieg verholfen hat

Lesezeit: 4 min

Wahl in Israel: Demnächst dürften Benjamin und Sara Netanjahu wieder in die Residenz des israelischen Premierministers einziehen.

Demnächst dürften Benjamin und Sara Netanjahu wieder in die Residenz des israelischen Premierministers einziehen.

(Foto: Ilia Yefimovich/picture alliance/dpa)

Voraussichtlich wird der Likud-Chef zum dritten Mal israelischer Premierminister. Das verdankt er auch der plötzlichen Strahlkraft eines rechtsextremen Partners, den er selbst salonfähig gemacht hat.

Von Peter Münch, Tel Aviv

Es ist ein Triumph, das kann man schon mal genießen: Als sich tief in der Nacht der Wahlsieg abzeichnet für Benjamin Netanjahu, da tritt er strahlend und im Bewusstsein neuer Stärke in Jerusalem vor die Anhänger seiner Likud-Partei, und Sara, die Frau an seiner Seite, faltet die Hände unterm Kinn, andächtig fast und sicher überwältigt. Nach gut einem Jahr in der Ödnis der Opposition sind die Netanjahus, von denen selten einer allein kommt, wieder auf dem Sprung an die Macht. Was für ein Comeback im Land des Lazarus.

SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
Wir 4
Sabbatical
Auf Weltreise mit Kindern
Young man have bath in ice covered lake in nature and looking up.; Kaltwasserschwimmen
Gesundheit
"Im kalten Wasser zu schwimmen, ist wie ein sicherer Weg, Drogen zu nehmen"
Datenschutz
Staatliche Kontrolle durch die Hintertür
Post Workout stretches at home model released Symbolfoto PUBLICATIONxINxGERxSUIxAUTxONLY Copyright
Gesundheit
Mythos Kalorienverbrauch
Illu Wissen
Psychologie
Was einen guten Therapeuten ausmacht
Zur SZ-Startseite