bedeckt München 30°

Migration:Ein sehr großes Missverständnis?

Libysche Küstenwache nähert sich Flüchtlingen

Die libysche Küstenwache nähert sich vor der nordafrikanischen Küste einem Boot mit Flüchtlingen.

(Foto: Andreas Solaro/AFP)

Eigentlich soll die Grenzschutzagentur Frontex an den Außenposten Europas für Ordnung sorgen - dafür bekommt sie jährlich 460 Millionen Euro. Tatsächlich macht sie vor allem durch Gesetzesverstöße von sich reden.

Von Thomas Kirchner

Es war einer dieser Artikel, die untergehen im Rauschen der europäischen Öffentlichkeit: Vor einigen Wochen publizierte das belgische Magazin Knack einen Bericht über Frontex, die europäische Grenzschutzagentur, die gerade für Milliarden Euro zu einer mächtigen, bewaffneten EU-Truppe aufgerüstet wird. Ein Frontex-Beamter, seit Anfang des Jahres auf einer griechischen Insel stationiert, um den lokalen Kräften zu helfen, erzählt darin von seiner Tätigkeit - oder besser Untätigkeit: Schon bei der ersten Unterrichtung sei ihm mitgeteilt worden, dass man die meisten Frontex-Leute dort gar nicht brauche. "Unser Teamleiter erklärte, dass die griechischen Grenzschützer die Migranten gleich auf dem Meer zurückschickten und deshalb kaum welche auf den Inseln ankämen. Wir bekamen den Rat, uns still zu beschäftigen. Es gebe hier nichts zu tun." Er selbst habe nach drei Monaten "noch nicht einen einzigen Migranten befragen können".

SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
Regenfront über dem Kloster
Kloster Andechs
Der Absturz nach dem Absturz
Teaserbilder Interrailreise Rühle
Interrail
Mit dem Zug durch Europa
Neuanfang im Rollstuhl
"Man darf sich nicht einsperren. Man hat nur das eine Leben"
Österreichs Kanzler Kurz
Österreich
Wiener Gemetzel
FILE PHOTO: Anti-Mafia police wearing masks to hide their identity, escort top Mafia fugitive Giovani Brusca May..
Mafia-Killer in Italien
Das "Schwein" ist frei
Zur SZ-Startseite
Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB