Impeachment:Heult doch

Amtsenthebungsverfahren gegen US-Präsident Trump

Frohe Weihnachten: Die Republikaner im Senat werden Donald Trump, hier beim Wahlkampf in Battle Creek, schon nicht aus dem Amt werfen.

(Foto: Paul Sancya / dpa)

Donald Trump wird "impeached" - und den meisten Amerikanern ist es ganz einfach egal. Zur Ohnmacht der Demokraten, deren moralischer Furor verhallt.

Von Hubert Wetzel, Washington

Der Mann, der bei CNN für Historisches zuständig ist, heißt Wolf Blitzer. Das hat insofern seine Berechtigung, als dass Blitzer in den letzten fünfzig Jahren über sehr viele wichtige Ereignisse berichtet hat, die seine jüngeren Kollegen nur aus Geschichtsbüchern kennen. Allerdings hat Blitzer auch die etwas irritierende Angewohnheit, alles, worüber er in seinen Sendungen spricht, als "historisch" zu bezeichnen. Anhörungen, Reden, Abstimmungen, Pressekonferenzen - Wolf Blitzer findet immer eine Gelegenheit, das Adjektiv "historisch" davor zu stellen.

SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
Mysteriöser Fall
Frau ohne Gedächtnis
Christian Lindner, FDP, Campaigns In Bonn
FDP
Der ewige Taktierer
Pilot über Kabul-Luftbrücke
"Wenn der Auftrag lautet zu landen, dann landen wir da"
Black coffee splashing out of white coffee cup in front of white background PUBLICATIONxINxGERxSUIxA
Psychologie
Warum manche Menschen besonders schusselig sind
alles liebe
Dating und Beziehung
Diese roten Flaggen gibt es in der Liebe
Zur SZ-Startseite
Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB