Leserdiskussion Wie beurteilen Sie den Rücktritt der US-Heimatschutzministerin?

Zu einem aber war Nielsen am Ende offenbar nicht mehr bereit: das Gesetz zu brechen, damit Trump seinen Willen bekommt, schreibt unser Autor.

(Foto: AFP)

Die bisherige US-Heimatschutzministerin Kirstjen Nielsen musste ihren Posten räumen: Sie war Trump nicht radikal genug, kommentiert SZ-Autor Thorsten Denkler. Nun lasse er sie für das Scheitern seiner Migrationspolitik bezahlen.

Wie Sie sich zur Diskussion anmelden können und welche Regeln gelten, erfahren Sie hier.

comments powered by Disqus

Haben Sie Themenanregungen oder Feedback? Mailen Sie an debatte@sz.de oder twittern Sie an @SZ. Alle Kontaktmöglichkeiten finden Sie hier.