bedeckt München 22°
vgwortpixel

Leserdiskussion:Sollte Seehofer gehen?

CSU-Chef Horst Seehofer

Seehofer habe der Partei "erheblichen Schaden" zugefügt, der lange nachwirken werde, schreibt der geschäftsführende Vorstand eines bayerischen CSU-Ortsverbandes in einem offenen Brief.

(Foto: AFP)

Nach den herben Verlusten der CSU bei der Landtagswahl in Bayern hat sich der erste Kreisverband der Partei öffentlich für eine Ablösung von CSU-Chef Horst Seehofer als Innenminister und Parteichef ausgesprochen.

Wie Sie sich zur Diskussion anmelden können und welche Regeln gelten, erfahren Sie hier.

Haben Sie Themenanregungen oder Feedback? Mailen Sie an debatte@sz.de oder twittern Sie an @SZ. Alle Kontaktmöglichkeiten finden Sie hier.