bedeckt München
vgwortpixel

Brexit:Kriegsgetümmel und Geschrei

Boris Johnson

Einer warnte, man solle seine Rechnung nicht ohne Gott machen. Boris Johnson hätte es gereicht, sie ohne seine Gegner im Parlament zu machen.

(Foto: Vudi Xhymshiti/AP)

Am liebsten hätte Boris Johnson dem Parlament seinen Deal aufgezwungen. Blöd nur: Die Abgeordneten folgen nicht jedem Kommando. Über ein Land, in dem das Trennende zum Unvereinbaren geworden ist.

Es ist immer gefährlich, einen Tag im Vorhinein als historisch zu bezeichnen. Als historisch erweisen sich Tage meist erst im Nachhinein, durch Zufall, Drama, Intrige oder Glück. Dass der 9. November 1989 einst als Wendepunkt für Deutschland betrachtet werden würde, hätte noch am Nachmittag jenes Donnerstags niemand geglaubt - bis Günter Schabowski, Politbüromitglied der SED, in Ostberlin damals auf die Frage nach dem Inkrafttreten der neuen Reiseregelung so überrascht wie überfordert antwortete: "Das tritt nach meiner Kenntnis ... ist das sofort, unverzüglich."

SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
Teaser image
Psychologie
Die Angst in der Dunkelheit
Teaser image
Beziehung und Partnerschaft
Verlieben in Zeiten des Tinder-Wahnsinns
Teaser image
Psychologie
Was einen guten Therapeuten ausmacht
Teaser image
Psychologie
"Wie wir leben, beeinflusst unser Sterben"
Teaser image
Karriere
Was der Doktor bringt