bedeckt München
vgwortpixel

Leserdiskussion:Impfungen in Schulen und Betrieben: Ein sinnvolles Angebot?

Pk zum Berufsbildungsbericht 2018

Anja Karliczek (CDU) möchte die Hürden für eine Impfung abbauen. Die meisten Ungeimpften seien keine Impfgegner, sagte die Ministerin.

(Foto: dpa)

Weil die Impfquote insbesondere bei Masern-Zweitimpfungen nicht hoch genug ist, möchte die Bundesbildungsministerin Impfungen in Schulen und Betrieben anbieten.

Wie Sie sich zur Diskussion anmelden können und welche Regeln gelten, erfahren Sie hier.

Haben Sie Themenanregungen oder Feedback? Mailen Sie an debatte@sz.de oder twittern Sie an @SZ. Alle Kontaktmöglichkeiten finden Sie hier.