Asien Kräftemessen im Hochgebirge

Nepal versetzt Indien bei einem Manöver - wohl um China nicht zu verärgern. Die beiden Regionalmächte wetteifern in Asien um Einfluss - den sie sich teils mit Geld und Investitionen erkaufen.

Von Lea Deuber

Sieben Armeen im Kampf gegen den Terror vereint: Der indische Premierminister Narendra Modi hatte die erste gemeinsame Militärübung des Bundes der Anrainerstaaten des Golfs von Bengalen als einen bildstarken Neustart für die Zusammenarbeit der Region geplant. Geworden ist daraus nichts. Nur sechs der Allianzmitglieder nahmen in der vergangenen Woche an der Übung der Bimstec-Gruppe teil, die Modi jüngst noch als eines der "wichtigsten Instrumente der indischen Außenpolitik" bezeichnet hatte. Die nepalesische Armee blieb zu Hause, nachdem über die Kooperation in ...