Europäische Staats-und Regierungschefs:Die Mächtigste der 27

Berlin GER, Berlin, 18.10.21, Mary May Simon bei Bundeskanzlerin Angela Merkel Angela Merkel - wartet, Bildtermin bei d

Abschied auf Raten: Dieser EU-Gipfel könnte der letzte für Kanzlerin Angela Merkel sein, es sei denn, die neue Bundesregierung wäre am 16. Dezember noch nicht vereidigt.

(Foto: imago images)

Kein anderer Regierungschef zog in den zurückliegenden 16 Jahren die Strippen besser als Angela Merkel. Die bedrohlichste Krise aber bleibt nun ihrem Nachfolger.

Von Stefan Kornelius

Natürlich wird es sich Angela Merkel verbitten, dass man ihren Abschied feiert an diesem Donnerstag, wenn sie beim Abendessen mit den Staats- und Regierungschefs der Europäischen Union in Brüssel zusammensitzt. Natürlich wird sie darauf verweisen, dass sie die Geschäfte der Bundesrepublik Deutschland weiterführt, bis ein neuer Bundeskanzler vereidigt ist. Und natürlich schwingt dabei die Ungewissheit mit, ob dieser nächste Kanzler beim darauffolgenden Europäischen Rat am 16. und 17. Dezember bereits im Amt sein wird. Ansonsten würde sie ja noch einmal nach Brüssel kommen, bis zur letzten Minute eben, wie es das Gesetz verlangt.

SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
Coronavirus - Bayern
Corona
Wo sind nur all die Intensivbetten hin?
neuanfang
Liebeskummer
"Wer sich selbst kennt, hat einen riesigen Vorteil in Liebesbeziehungen"
LMU Klinikum Großhadern, 2021
Auf der Intensivstation in München
"Ich dachte wirklich, ich ersticke"
Corona
"Wir ermöglichen dann ein letztes Videotelefonat"
Achtung: einmalige Nutzung für Interview in GES, Online Inklusive: Dr. Heidi Kastner, Psychiaterin.
Psychologie
"Dummheit hat Hochkonjunktur!"
Zur SZ-Startseite
Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB