bedeckt München 25°

Brand im Affenhaus:Die Tragödie von Krefeld

Bei einem Brand im Affenhaus des Krefelder Zoos sterben Dutzende Tiere - unter ihnen auch Massa, 48, Europas ältester Gorilla. Jetzt hat der Zoo wieder eröffnet.

14 Bilder

People mourn outside the zoo of Krefeld after a monkey house burned down

Quelle: REUTERS

1 / 14

Eine Stadt trauert: Das neue Jahr hat im Krefelder Zoo mit einer Tragödie begonnen. Das Affenhaus brannte komplett aus. Mehr als 30 Tiere starben, darunter viele Menschenaffen. Am Donnerstag stehen viele Menschen mit Trauerkerzen vor dem Zoo.

A toy monkey is seen between flowers and candles outside the zoo of Krefeld

Quelle: REUTERS

2 / 14

Sie haben Kerzen, Blumen, Briefe und den ein oder anderen Stoffaffen hier abgelegt. Doch in die Trauer mischt sich auch Wur. "Stoppt endlich den unzeitgemäßen Silvesterwahnsinn", hat einer mit drei Ausrufezeichen auf ein Pappschild geschrieben. Eine Himmelslaterne soll den Brand ausgelöst haben.

Nach dem Brand im Krefelder Zoo

Quelle: dpa

3 / 14

Das dunkelgrüne Eingangstor blieb am Donnerstag geschlossen. Am Freitag hat der Zoo wieder geöffnet. Bereits vor dem Einlass um neun Uhr warteten mehrere Besucher vor dem Gelände. Katastrophentourismus soll aber vermieden werden.

Brand im Krefelder Zoo

Quelle: Christoph Reichwein/dpa

4 / 14

Das Affenhaus wurde bei dem Brand komplett zerstört und ist einsturzgefährdet. Der Zoo möchte den Bereich abriegeln.

Krefelder Zoo - Orang-Utans bei Brand gestorben

Quelle: Roland Weihrauch/dpa

5 / 14

Dieses Bild ist fast genau drei Jahre alt. Das Orang-Utan Baby Suria klammert sich im Krefelder Zoo an seine Mutter Lea. Nun sind Lea und Suria tot, genau wie drei weitere Borneo-Orang-Utans, zwei kongolesische Flachlandgorillas, mehrere Silberäffchen, Sakiaffen, Goldene Löwenäffchen, Zwergseidenäffchen, Flughunde, Dutzende Vögel und ein Schimpanse aus Westafrika.

Krefelder Zoo - Gorilla ´Massa" bei Brand gestorben

Quelle: Roland Weihrauch/dpa

6 / 14

Auch Gorilla Massa ist bei dem Brand gestorben. Massa ist 48 Jahre alt geworden, er war der älteste Gorilla Europas, sogar vier Jahre älter als das Affenhaus selbst.

Nach dem Brand im Krefelder Zoo

Quelle: dpa

7 / 14

Als die Feuerwehr in der Silvesternacht um kurz nach 12 Uhr zum Affenhaus kam, stand es schon in Flammen. Jede Hilfe schien zu spät, dann aber hörten die Rettungskräfte aus dem Affenhaus Geräusche. Sie gingen mit Tierpflegern hinein - und tatsächlich: Zwei Schimpansen hatten sich vor den Flammen gerettet. Leicht verletzt - und extrem verstört.

Nach dem Brand im Krefelder Zoo

Quelle: Marcel Kusch/dpa

8 / 14

Polizisten stehen vor der Ruine des Affenhauses, das völlig ausgebrannt und nicht mehr zu retten ist. Der Sachschaden liegt im hohen zweistelligen Millionenbereich, die Beamten ermitteln wegen fahrlässiger Brandstiftung.

Nach dem Brand im Krefelder Zoo

Quelle: Fabian Strauch/dpa

9 / 14

Bei einer Pressekonferenz 36 Stunden nach dem Feuer zeigt der Ermittlungsleiter die Himmelslaterne, handschriftlich mit Wünschen beschriftet, die den Brand ausgelöst haben soll. Auch die Verantwortlichen scheinen gefunden zu sein: Eine 60 Jahre alte Krefelderin und ihre beiden erwachsenen Töchter haben sich selbst bei der Polizei gestellt.

Himmelslaternen

Quelle: Barbara Walton/dpa

10 / 14

Überlieferungen zufolge sind die Himmelslaternen oder "Kong Ming"-Laternen eine Erfindung des chinesischen Militärstrategen Zhuge Liang (auch Kong Ming genannt). Vor etwa 2000 Jahren waren seine Armeetrupps von Feinden umzingelt. Mithilfe der kleinen Laternen soll er um Hilfe für seine Truppen gebeten haben. In Deutschland ist zwar nicht der Verkauf oder Besitz, aber die Benutzung solcher Laternen in allen Bundesländern untersagt - wegen der hohen Brandgefahr.

Brand im Krefelder Zoo

Quelle: Christoph Reichwein/dpa

11 / 14

Dieses mit einer Drohne aufgenommene Foto zeigt das Ausmaß der Zerstörung von oben. Jedoch, so heißt es von einer Unterstützerorganisation des Zoos, sei die Spendenbereitschaft der Menschen aktuell enorm. Wegen zahlreicher Anfragen wurde ein Konto eingerichtet.

A fire is seen at the Zoo in Krefeld

Quelle: Birgit Christ/Reuters

12 / 14

Das Feuer war am Neujahrsmorgen weit sichtbar.

A burned monkey house is pictured in the zoo of Krefeld

Quelle: Thilo Schmuelgen/Reuters

13 / 14

So sieht es im Inneren des Affenhauses aus.

Wolfgang Dressen, director of the zoo of Krefeld, stands in front of a burned monkey house in the zoo of Krefeld

Quelle: Thilo Schmuelgen/Reuters

14 / 14

Konkrete Vorstellungen, wie es mit dem niedergebrannten Affenhaus und der Zucht der in der Wildnis teilweise bedrohten Tiere nun weitergehe, hat der Zoodirektor noch nicht. Zunächst, so Dreßen, stehe die Trauerverarbeitung im Vordergrund.

© SZ.de/dpa/AFP/Reuters/jael/afis/ick

Lesen Sie mehr zum Thema

Zur SZ-Startseite