bedeckt München

Wetter:Bis zu 28 Grad am Wochenende in Berlin und Brandenburg

Berlin
Zwei Jogger genießen das gute Wetter. Foto: Fabian Sommer/dpa/Archivbild (Foto: dpa)

Direkt aus dem dpa-Newskanal

Potsdam/Berlin (dpa/bb) - Berliner und Brandenburger können sich am Wochenende auf bis zu 28 Grad freuen. Der Samstag soll anfangs wolkig, im Südosten heiter werden. Im weiteren Tagesverlauf können von Nordwesten her weitere Wolken aufziehen, wie der Deutsche Wetterdienst (DWD) am Freitag mitteilte. Nur in der Niederlausitz erwarten die Meteorologen bis zum Abend Sonnenschein. Mit etwas Niederschlag sollte man ab dem Nachmittag in der Prignitz rechnen, sonst bleibt es trocken. Die Temperaturen steigen auf 22 Grad im Norden Brandenburgs, um 25 Grad in Berlin und bis 28 Grad im Süden.

Für den Sonntag kündigt der DWD eine starke Bewölkung und örtlich etwas Regen an, meist bleibe es aber trocken. Die Maximalwerte liegen erneut bei voraussichtlich 28 Grad. Die neue Woche startet am Montag mit vielen Wolken und Regen.

Lesen Sie mehr zum Thema

Zur SZ-Startseite