Auch der wohl bekannteste Platz der Stadt, der Markusplatz, ist überschwemmt. Ganz Italien leidet derzeit unter ungewöhnlich heftigen Unwettern mit Regenfällen und Hochwasser.

Bild: REUTERS 30. Oktober 2018, 16:262018-10-30 16:26:47 © SZ.de/ap/dpa/eca/olkl