Unfälle - Wandlitz:69-Jähriger nach Verkehrsunfall gestorben

Barnim
Ein Einsatzwagen der Polizei steht an einer Unfallstelle. Foto: Stefan Puchner/dpa/Symbolbild (Foto: dpa)

Direkt aus dem dpa-Newskanal

Wandlitz (dpa/bb) - Nach einem Verkehrsunfall auf der L100 bei Wandlitz ist ein 69 Jahre alter Autofahrer am Dienstagabend gestorben. Der Mann sei mit seinem Wagen aus bislang ungeklärter Ursache von der linken Fahrbahn abgekommen und mit einem Baum kollidiert, teile die Polizei am Mittwoch mit. Demanch waren keine weiteren Personen in den Unfall involviert. Der Autofahrer wurde mit einem Hubschrauber in ein Krankenhaus geflogen. Dort starb er am Abend.

© dpa-infocom, dpa:220706-99-923888/2

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Abo kündigen
  • Kontakt und Impressum
  • AGB