Unfälle - Reinbek:Kollision dreier Autos: Kinder und Jugendliche verletzt

Deutschland
Ein Schild Notaufnahme hängt an einem Krankenhaus. Foto: Julian Stratenschulte/dpa/Symbolbild (Foto: dpa)

Direkt aus dem dpa-Newskanal

Reinbek (dpa/lno) - Mehrere Menschen sind bei einem Zusammenstoß dreier Fahrzeuge bei Reinbek (Kreis Stormarn) verletzt worden. Darunter waren auch ein Kleinbus mit Kindern und Jugendlichen auf einem Ausflug sowie eine Familie, wie ein Polizeisprecher am Samstag sagte. Die genaue Zahl der Beteiligten und Verletzten sei zunächst noch nicht klar, weil alle in verschiedene Notaufnahmen aufgrund von überlasteten Krankenhäusern gebracht wurden. Es sei aber niemand schwer verletzt worden, hieß es weiter. Die Unfallursache sei bislang noch nicht geklärt, zwei der drei beteiligten Wägen hätten Totalschaden. Die "Mopo" und das "Hamburger Abendblatt" hatten zuvor berichtet.

© dpa-infocom, dpa:220924-99-881404/3

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema