Unfälle - Marbach am Neckar:Kollision zweier Autos: Drei Verletzte und hoher Sachschaden

Baden-Württemberg
Die Leuchtschrift "Unfall" auf dem Dach eines Polizeiwagens. Foto: Carsten Rehder/dpa/Symbolbild (Foto: dpa)

Direkt aus dem dpa-Newskanal

Marbach am Neckar (dpa/lsw) - Bei einer Kollision von zwei Autos im Landkreis Ludwigsburg sind drei Menschen verletzt worden. Eine 82-jährige Frau wollte am Mittwochabend von einem Parkplatz auf die Landesstraße auffahren, übersah dabei das Auto eines 47-Jährigen und kollidierte mit diesem, wie die Polizei mitteilte. Dabei kam das Auto des Mannes von der Fahrbahn ab, überschlug sich und blieb in einer Senke neben der Fahrbahn auf dem Dach liegen. Der 47-Jährige konnte sich selbstständig aus dem Auto befreien. Sowohl er als auch die Frau und ihr Beifahrer im anderen Auto seien leicht verletzt worden. Der Sachschaden beläuft sich nach Einschätzung der Polizei auf 77.000 Euro.

© dpa-infocom, dpa:220630-99-855078/3

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Abo kündigen
  • Kontakt und Impressum
  • AGB