bedeckt München

Unfälle - Dätgen:Wohl Sekundenschlaf: Mann bei Unfall schwer verletzt

Deutschland
Der Schriftzug "Unfall" leuchtet an einem Streifenwagen. Foto: Monika Skolimowska/dpa-Zentralbild/ZB/Symbolbild (Foto: dpa)

Direkt aus dem dpa-Newskanal

Bordesholm (dpa/lno) - Vermutlich infolge eines Sekundenschlafs ist ein Autofahrer auf der A7 bei Bordesholm in die Leitplanken gefahren und schwer verletzt worden. Kurz vor der Abzweigung zur A215 sei der Wagen in der Nacht zum Donnerstag von der Fahrbahn abgekommen, ins Schleudern geraten und im Graben gelandet, teilte die Polizei mit.

© dpa-infocom, dpa:210408-99-123107/2

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema