bedeckt München

Unfälle - Bad Langensalza:55-Jähriger gerät mit Auto in Gegenverkehr: Drei Verletzte

Bad Langensalza (dpa/th) - Drei Menschen sind bei einem Unfall bei Bad Langensalza (Unstrut-Hainich-Kreis) verletzt worden, zwei davon schwer. Ein 55-Jähriger war am Montagabend auf der Bundessstraße 247 unterwegs, als er mit seinem Fahrzeug auf die Gegenfahrbahn geriet und frontal mit einem entgegenkommenden Auto kollidierte, wie eine Sprecherin der Polizei am Dienstag sagte. Der 55-Jährige wurde durch den Aufprall leicht verletzt. Der 62 Jahre alte Fahrer des entgegenkommenden Autos und seine 61 Jahre alte Beifahrerin wurden schwer verletzt.