Unfälle - Annweiler am Trifels:Tödlicher Frontalzusammenstoß auf der B10

Annweiler am Trifels
Ein Streifenwagen der Polizei steht an einer Unfallstelle. Foto: Stefan Puchner/dpa/Symbolbild (Foto: dpa)

Direkt aus dem dpa-Newskanal

Annweiler (dpa/lrs) - Bei einem Frontalzusammenstoß auf der Bundesstraße 10 bei Annweiler am Trifels (Kreis Südliche Weinstraße) ist ein 41-jähriger Mann noch an der Unfallstelle gestorben. Ein 69 Jahre alter Mann schwebt nach der Kollision am Donnerstagabend in Lebensgefahr, wie die Polizeiinspektion Landau am Freitag mitteilte.

Der 41-jährige Autofahrer war mit seinem Fahrzeug aus bisher unbekannten Gründen von der Spur abgekommen und mit einem entgegenkommenden Lkw kollidiert. Der Lastwagen stieß daraufhin in ein weiteres Auto mit fünf Insassen. Der 69-jährige Fahrer des Autos erlitt schwere Verletzungen, der Lkw-Fahrer wurde ebenfalls verletzt. Die Feuerwehr befreite die Passagiere aus dem Auto. Die Polizei schätzt den Sachschaden auf rund 20.000 Euro. Ein Gutachter wurde beauftragt, den Unfallhergang zu klären. Die B10 war zwischen Albersweiler und Annweiler für mehrere Stunden gesperrt.

© dpa-infocom, dpa:220610-99-616333/2

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Abo kündigen
  • Kontakt und Impressum
  • AGB