Unfälle - Ahrenshagen-Daskow:25-Jähriger gerät mit Auto in Gegenverkehr: Zwei Verletzte

Ahrenshagen-Daskow
Blaulicht und der LED-Schriftzug "Unfall" auf dem Dach eines Polizeistreifenwagens. Foto: Stefan Puchner/dpa/Symbolbild (Foto: dpa)

Direkt aus dem dpa-Newskanal

Ribnitz-Damgarten (dpa/mv) - Bei einem Verkehrsunfall in Ribnitz-Damgarten (Kreis Vorpommern-Rügen) sind zwei Menschen verletzt worden. Ein 25 Jahre alter Mann geriet auf der L22 am Donnerstagabend aus noch ungeklärter Ursache mit seinem Auto in den Gegenverkehr. Dort stieß er mit dem Wagen einer 44-Jährigen zusammen, wie die Polizei mitteilte. Die 44-Jährige wurde schwer, der 25-Jährige leicht verletzt, beide kamen in ein Krankenhaus. Die L 22 in Richtung Ahrenshagen war zeitweise gesperrt. Die Polizei nahm die Ermittlungen wegen fahrlässiger Körperverletzung auf.

© dpa-infocom, dpa:210326-99-977542/2

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Abo kündigen
  • Kontakt und Impressum
  • AGB