bedeckt München 26°

Spanien:Leichnam von Salvador Dalí wird für Vaterschaftstest exhumiert

Dalí auf einem Foto aus dem Jahr 1958.

(Foto: AFP)

Das hat ein Gericht in Madrid angeordnet. Es soll geklärt werden, ob der Künstler Vater einer Frau aus Katalonien ist.

Fast drei Jahrzehnte nach dem Tod des spanischen Künstlers Salvador Dalí sollen für einen Vaterschaftstest seine sterblichen Überreste exhumiert werden. Eine Richterin in Madrid ordnete die Exhumierung an.

Es soll überprüft werden, ob der weltbekannte Künstler der Vater der Katalanin Pilar Abel ist. Sie behauptet, aus einer Affäre Dalís im Jahr 1955 hervorgegangen zu sein. Die Richterin sagte, es gebe keine persönlichen Gegenstände mehr von Dalí, die für einen Test verwendet werden könnten. Die richterliche Anordnung könne allerdings angefochten werden.

Dalí starb am 24. Januar 1989 in Spanien im Alter von 84 Jahren und wurde in seiner Heimatstadt Figueres im Nordosten Spaniens begraben.

Familie "Ich habe einen Sohn, der nicht mein Sohn ist"

Scheinväter

"Ich habe einen Sohn, der nicht mein Sohn ist"

Ludger Pütz bloggt über Scheinväter und Kuckuckskinder. Dass Mütter künftig verpflichtet sein sollen, ihre Sexualpartner zu nennen, davon hält er wenig. Ein Gespräch über das Gefühl, plötzlich kein Kind mehr zu haben.   Interview von Felicitas Kock