bedeckt München 26°

Religion - Panschwitz-Kuckau:Freunde des Klosters St. Marienstern feiern Jubiläum

St. Marienstern (dpa/sn) - Das Kloster St. Marienstern in Ostsachsen kann auf einen treuen Freundeskreis bauen. Am Wochenende feierte dieser mit einem Festgottesdienst und bei einer Begegnung mit den Schwestern des Klosters sein 20-Jähriges Bestehen. "Aus einer kleinen Gruppe Gleichgesinnter wuchs in den letzten 20 Jahren eine starke Gemeinschaft von knapp 170 Mitgliedern", teilte der Freundeskreis am Sonntag mit.

Der Freundeskreis war im Juli 1999 gegründet worden, um kulturelle, soziale, völkerverbindende und ökumenische Aufgaben des Klosters zu fördern und sich für die Erhaltung der Klosteranlagen einzusetzen. Der Freundeskreis unterstützt durch das Einwerben von Spenden Bau- und Sanierungsprojekte wie die mehr als sechs Jahre dauernde Kirchensanierung und die Instandsetzung der Dreifaltigkeitssäule. Im Kloster wohnen derzeit elf Schwestern.