bedeckt München 17°

Leute des Tages:Jan Delay ist kein Beginner mehr

Rock am Ring 2014
(Foto: Thomas Frey/dpa)

Der Rapper nutzte die Corona-Pandemie, um Fahr-Erfahrungen zu sammeln. Pink hat ihr Testament, Daniel Humm sein Menü umgeschrieben.

Jan Delay, 45, deutscher Rapper, ist kein absoluter Beginner mehr. Eine Woche vor dem ersten Corona-Lockdown im vergangenen Jahr bestand Delay seine Führerscheinprüfung. "Und das hat mir den Arsch gerettet", sagte Delay der FAZ. "Meine Familie und ich konnten rumfahren und Ausflüge machen." Für ihn als Fahranfänger sei es super gewesen, dass die Straßen fast leer waren. "Ich konnte testen, wie das Fahren so ist, und auch die Reichweite mit dem Elektro-Antrieb ausprobieren", sagte der Musiker der Band Absolute Beginner.

Blancpain Honors Three Star Michelin Chef And Blancpain Enthusiast Daniel Humm
(Foto: Getty Images/Getty Images Entertainment/Getty)

Daniel Humm, 44, Schweizer Koch, plant um. Wenn sein New Yorker Luxusrestaurant "Eleven Madison Park", das in der Coronavirus-Pandemie vorübergehend geschlossen war, im Juni wiedereröffne, werde es komplett vegetarisch sein, sagte Humm dem Wall Street Journal. Bis auf Milch für Kaffee und Tee werde es sogar vegan sein. "Als wir diesen Weg eingeschlagen haben, haben wir uns versprochen, dass wir das nur machen würden, wenn das Essen genauso lecker sein würde wie zuvor", sagte Humm. Das mitten in Manhattan gelegene "Eleven Madison Park" zählt zu den besten Restaurants der Welt.

US-Sängerin Pink
(Foto: Ian West/dpa)

Alecia Moore, 41, "Pink", schreibt um. "Es war sehr, sehr beängstigend und sehr schlimm", sagte die US-Sängerin dem US-Sender Extra. Sie und ihr Sohn Jameson Moon, 4, seien beide im März 2020 schwer an Corona erkrankt, während ihre Tochter Willow Sage, 9, und Ehemann Carey Hart, 45, offenbar verschont worden waren. Deshalb habe sie ihr Testament neu aufgesetzt. "An einem Punkt, an dem ich dachte, es sei für uns vorbei, rief ich meine beste Freundin an und sagte: Du musst Willow sagen, wie sehr ich sie geliebt habe." Inzwischen haben sich die Sängerin und ihr Sohn wieder erholt.

Albumveröffentlichung - ´Vielleicht Irgendwann" von Wincent Weiss
(Foto: Hendrik Schmidt/dpa)

Wincent Weiss, 28, Sänger, schaut sich um. "Wenn ich vor der Pandemie zu einem ersten Date ins Restaurant gegangen bin, habe ich direkt abgecheckt: Wer sitzt sonst noch dort? Sitzen da junge Leute? Sind irgendwelche Handys gezückt?", sagte Weiss der Deutschen Presse-Agentur. Diese Unsicherheit komme automatisch, er wolle auf solche Dinge eigentlich nicht achten. "Ich hoffe einfach, dass Leute verstehen, wenn ich einfach nur mal auf ein ganz normales Date ins Restaurant gehen möchte."

© SZ/lot
Zur SZ-Startseite

Leute des Tages
:Weltfußballer, Super-Papa, schlechter Koch

Cristiano Ronaldo besitzt auch Makel, und Opa Ochsenknecht will lieber nicht auf zu viele Makel hinweisen. Ellie Goulding verändert die Weltbevölkerung.

Lesen Sie mehr zum Thema