Krystian Herba

Der polnische Extrem-Radfahrer, 38, ist wohl der Schreck aller lärmgeplagten Eltern und ordnungsliebenden Hausmeister. Mit einem Spezialfahrrad hüpfte Herba die 37 Stockwerke eines Hotels in Berlin hoch. Oben angekommen ging es auf dem Rad stehend mit dem Aufzug hinunter und hüpfend wieder hoch, ohne ein einziges Mal abzusteigen. Zwei Stunden, vier Minuten und neun Sekunden und 3581 Stufen später stand fest: Der Biker kommt mit seiner Hüpferei ins Guinessbuch. (Foto: dpa)

Bild: dpa 11. September 2019, 11:092019-09-11 11:09:00 © SZ.de