bedeckt München

Polizei - Iserlohn:Polizei rückt wegen Hilfeschreien bei Theaterprobe aus

Buntes
Ein Polizist steht vor einem Streifenwagen. Foto: Karl-Josef Hildenbrand/dpa/Archivbild (Foto: dpa)

Iserlohn (dpa/lnw) - Gellende, vermeintliche Hilfeschreie einer Frau haben im Sauerland die Polizei auf den Plan gerufen. Die rückte mit mehreren Fahrzeugen mit Martinshorn und Blaulicht aus, um festzustellen: Alles nur Theater. Wie die Polizei am Montag mitteilte, war in dem Haus bei offenem Fenster ein Bühnenstück mit dramatischen Wendungen geprobt worden. "Jedenfalls scheint eine der Schauspielerinnen sehr authentisch zu spielen - zumindest die Szene mit den Hilfeschreien", berichtete die Polizei über den Vorfall am Freitag.

Zur SZ-Startseite