Online-Bewertungen:Mit unfreundlichen Grüßen

Der Kölner Dom? Sehr gruselig. Die East Side Gallery? Totaler Blödsinn. In so mancher Online-Bewertung kommen selbst die berühmtesten Sehenswürdigkeiten ganz schlecht weg. Eine mies gelaunte Deutschlandreise.

Von Nadeschda Scharfenberg und Beate Wild

Da kann der Lonely Planet, der Marco Polo oder der ADAC-Reiseführer die Kirche, das Museum, das Naturwunder oder Weltkulturerbe noch so zu einem einmaligen Erlebnis hochjubeln: Selbst die beliebtesten und berühmtesten Sehenswürdigkeiten Deutschlands treffen nicht jedermanns Geschmack.

Einige Besucherinnen und Besucher machen ihrem Ärger kurzerhand im Internet Luft und vergeben Ein-Sterne-Bewertungen. Eine kleine Touri-Tour durch Deutschland, an unerwartet öde Orte.

© SZ vom 09.09.19/ick
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB