bedeckt München

Notfälle - Speyer:Tank läuft beim Umpumpen über: Heizöl läuft in Gewässer

Speyer (dpa/lrs) - Beim Umpumpen von Heizöl ist in Speyer ein Teil der Flüssigkeit erst in den Woogbach und von dort in den Rhein gelangt. Umweltschäden seien derzeit aber nicht feststellbar, teilte die Feuerwehr am Dienstag mit. Wie viel Heizöl austrat, war der Polizei zufolge noch unklar. Die Mitarbeiter einer Tankschutzfirma hätten am Morgen das Öl aus einem privaten Tank in einen großen Behälter umgepumpt. Vermutlich sei dabei der Behälter übergelaufen, weil er voll war. Die Flüssigkeit habe sich auf die Straße, in die Kanalisation sowie in den angrenzenden Woogbach ergossen, der in den Rhein mündet. Gegen die 62 und 54 Jahre alten Arbeiter wurde ein Strafverfahren wegen Gewässer- und Bodenverunreinigung eingeleitet.