bedeckt München 23°

Notfälle - Dresden:Erdgasleitung bei Bauarbeiten in Dresden beschädigt

Dresden (dpa/sn) - Bei Bauarbeiten ist am Samstag in Dresden eine Niederdruck-Gasleitung beschädigt worden. Ein 46 Jahre alter Bauarbeiter sei bei Tiefbauarbeiten mit einem Bagger und einer Spitzhacke zugange gewesen, teilte die Polizeidirektion Dresden am Sonntag mit. Durch den Gasaustritt im Kellerbereich mussten die Bewohner das Haus vorübergehend verlassen, hieß es. Die Polizei hatte das Gelände abgesperrt. Menschen wurden nicht verletzt. Die Höhe des Sachschadens beläuft sich auf etwa 2500 Euro. Die Polizei nahm Ermittlungen auf, weil Verdacht auf Baugefährdung besteht.