bedeckt München 12°

Notfälle - Berlin:Bericht: Mann nach Reanimationsversuchen gestorben

Berlin (dpa/bb) - Nach erfolglosen Reanimationsversuchen ist ein Mann im Berliner Stadtteil Friedrichshain in der Nacht zu Donnerstag einem Bericht zufolge gestorben. Zuvor war er in einem Innenhof im Berliner Stadtteil Friedrichshain entdeckt worden, wie die "B.Z." am Donnerstag berichtete. Die Polizei bestätigte, dass es einen Einsatz gebe, machte jedoch keine weiteren Angaben. Laut "B.Z." versuchte der Rettungsdienst, den Mann zu reanimieren, was jedoch misslang. Die Polizei habe ein Todesermittlungsverfahren eingeleitet und der Leichnam sei zur Gerichtsmedizin abtransportiert worden. Die Todesursache war zunächst unklar. Die Polizei ging jedoch später nach Angaben einer Sprecherin davon aus, dass es sich um einen Suizid handelte.

Zur SZ-Startseite