Miley Cyrus und Liam Hemsworth K-Ei-n bisschen schwanger

Wird nicht Mutter: Sängerin Miley Cyrus.

(Foto: dpa)

Miley Cyrus und ihr Partner Liam Hemsworth würden ein Mädchen erwarten, schreibt ein australisches Magazin. Die Sängerin teilt auf kreative Weise mit, dass das nicht stimmt.

Was ist passiert?

Das australische Magazin OK! hat auf seiner Internetseite verkündet, Miley Cyrus sei schwanger. Die Sängerin und ihr Partner, der australische Schauspieler Liam Hemsworth, würden ein Mädchen erwarten, hieß es dort. Und ein Mädchen sei genau das, was die beiden sich gewünscht hätten. Einige Stunden später reagierte Cyrus auf einen Tweet der britischen Daily Mail, die das Gerücht aufgegriffen hatte, und twitterte darunter: "Ich erwarte kein Kind."

Ein Gerücht, ein Dementi - gibt es das nicht ständig?

Durchaus. Aber der Art und Weise, wie Cyrus ihr Dementi formuliert hat, kann man schon mal Respekt zollen. Sie erwarte keinen Nachwuchs, schrieb sie, und formulierte das englische Wort "expecting" ("erwarten") als "Egg-xpecting" aus. Damit spielt sie auf den Instagram-Rekord an, den ein braunes Frühstücksei vor einigen Tagen geknackt hat. Das Foto des braunen Eis war Anfang des Jahres von einem namentlich nicht bekannten Nutzer bei Instagram hochgeladen worden und hat bis dato mehr als 46 Millionen Likes bekommen. Die 26-Jährige, die in der Vergangenheit nicht nur durch ihr musikalisches Talent aufgefallen ist sondern auch durch eine gewisse, sagen wir Extravaganz, postete dazu eine Fotomontage: Sie mit großem Ei auf dem Bauch, das in einer für sie typischen Weise die Zunge herausstreckt. "Es ist ausgezeichnet ("egg-celent") dass alle so glücklich für uns sind", so Cyrus. "Wir sind es auch." Und sie sei gespannt ("egg-cited") auf dieses nächste Kapitel in ihrem Leben.

Und jetzt?

Vielleicht hätte Cyrus, wäre sie tatsächlich schwanger, mit einer Bestätigung samt entsprechendem Bild den Like-Rekord des Instagram-Eis einholen können. So wie Kylie Jenner, die ihn in prä-Ei-Zeiten hielt, für ein Foto mit ihrer neugeborenen Tochter. Stattdessen ist nun auch immer noch ein bißchen die Frage, was eigentlich das letzte Kapitel im Leben von Miley Cyrus und Liam Hemsworth war. Mit mehreren Schwarz-Weiß-Fotos in ihren sozialen Medien hatten die beiden kurz vor Weihnachten eine heimliche Hochzeit in angedeutet. Sie trug darauf ein Hochzeitskleid, er einen Smoking. Konkrete Aussagen dazu aber blieben aus. Auch das jeweilige Management der beiden wollte eine Hochzeit nicht bestätigen. Immerhin folgte auf entsprechende Vermählungs-Artikel keinerlei Dementi. Cyrus, die sonst jedweder Aufmerksamkeit nicht gerade abgeneigt scheint, schrieb zu den Schwangerschafts-Gerüchten weiter: "Können mich jetzt bitte alle wieder in Ruhe lassen und weiter auf ein Ei starren?"

Promis Miley Cyrus hat wohl geheiratet

Prominenten-Hochzeit

Miley Cyrus hat wohl geheiratet

Fotos von der Sängerin und ihrem Freund Liam Hemsworth auf Instagram lassen kaum einen anderen Schluss zu.