bedeckt München 22°

Kriminalität - Ganderkesee:SEK stürmt nach häuslicher Gewalt Wohnung in Ganderkesee

Direkt aus dem dpa-Newskanal

Ganderkesee (dpa/lni) - Nach einer Alarmierung wegen häuslicher Gewalt haben Spezialkräfte der Polizei in der Nacht zum Donnerstag eine Wohnung in Ganderkesee im Kreis Oldenburg gestürmt. Wie eine Polizeisprecherin sagte, war eine 57-jährige Frau nachts auf die Straße geflüchtet, weil ihr Partner sie bedroht und gewürgt hatte. Es gab die Befürchtung, dass der 39-Jährige bewaffnet ist. Deshalb wurde ein Spezialeinsatzkommando (SEK) aus Hannover gerufen, das sich mit einer Blendgranate den Weg in die Wohnung bahnte. Der Mann wurde tot gefunden. Den Angaben nach soll er sich selbst getötet haben. Über den Polizeieinsatz hatte zuvor die "Nordwest-Zeitung" berichtet.

Lesen Sie mehr zum Thema

Zur SZ-Startseite