Süddeutsche Zeitung

Kriminalität - Erfurt:Polizei durchsucht Altstadt-Lokal in Erfurt

Erfurt (dpa/th) - Im Zuge von Ermittlungen wegen möglicherweise erschlichener Aufenthaltsgenehmigungen haben Polizisten am Mittwoch in Erfurt ein Altstadt-Lokal und eine Wohnung durchsucht. Die Ermittlungen richten sich gegen einen Mann und eine Frau, die 1996 nach Deutschland eingereist seien, sagte Oberstaatsanwalt Thomas Riebel von der zuständigen Staatsanwaltschaft Gera. Nach dem derzeitigen Ermittlungsstand handele es sich um aserbaidschanische Staatsangehörige. Der Mann sei Betreiber des Wirtshauses. Auf den Sachverhalt war die Staatsanwaltschaft laut Riebel im Zusammenhang mit Ermittlungen im Bereich der organisierten Kriminalität aufmerksam geworden. Das Lokal stand deswegen wiederholt im Fokus der Justiz.

Bestens informiert mit SZ Plus – 14 Tage kostenlos zur Probe lesen. Jetzt bestellen unter: www.sz.de/szplus-testen

URL:
www.sz.de/dpa.urn-newsml-dpa-com-20090101-200122-99-582900
Copyright:
Süddeutsche Zeitung Digitale Medien GmbH / Süddeutsche Zeitung GmbH
Quelle:
Direkt aus dem dpa-Newskanal