bedeckt München 32°

Kriminalität - Belm:Scheiben eingeschlagen und Feuer gelegt: Polizei ermittelt

Belm (dpa/lni) - Eine Brandstiftung mit Sachbeschädigung beschäftigt die Polizei in Belm bei Osnabrück. Unbekannte warfen in der Nacht zum Freitag mehrere Scheiben mit Steinen ein und schleuderten einen brennenden Gegenstand gegen die Haustür, wie ein Polizeisprecher sagte. Der Eigentümer löschte die Flammen schnell, so dass nur ein geringer Schaden entstand. Auch das am Haus geparkte Auto des Hauseigentümers wurde offensichtlich mutwillig beschädigt. Die Polizei vermute einen Nachbarschaftsstreit als Hintergrund, sagte der Sprecher.