Japan: Zwei Wochen nach der KatastropheDer Moment, der alles änderte

Erstmals veröffentlichen die Behörden ein Bild, auf dem man die Tsunamiwelle auf das AKW Fukushima zurollen sieht. Zwei Wochen danach ist Japan immer noch damit beschäftigt, die Leichen zu bergen und die Reaktoren unter Kontrolle zu bekommen.

Erstmals veröffentlichen die Behörden ein Bild, auf dem man die Tsunamiwelle auf das AKW zurollen sieht. Zwei Wochen danach ist Japan immer noch damit beschäftigt, die Leichen zu bergen und die Reaktoren unter Kontrolle zu bekommen.

Der Moment, in dem sich alles änderte: Nur Minuten nach dem verheerenden Erdbeben  rollte eine bis zu zehn Meter hohe Tsunamiwelle auf die japanische Küste zu, auch auf das Atomkraftwerk Fukushima-1. Jetzt sind erstmals Fotos davon aufgetaucht.

Bild: dpa 24. März 2011, 16:522011-03-24 16:52:20 © dpa/dapd/AP/Reuters/mob/okl