Heftiger Regen in der TürkeiTeile Istanbuls überflutet

Besonders betroffen ist das Goldene Horn im Zentrum der Stadt. Der Fährverkehr zwischen dem europäischen und dem asiatischen Teil der Stadt ist eingestellt. Ein Mann kommt ums Leben.

Starke Regenfälle haben am Samstag Teile von Istanbul überflutet. Besonders betroffen war das Goldene Horn, wo sich zahlreiche Touristen-Attraktionen befinden.

Bild: REUTERS 18. August 2019, 08:492019-08-18 08:49:57 © SZ.de/hij/cag