Leute:"Ihr Pennbacken!"

Lesezeit: 2 min

Leute: Vollintegriert oder teilintegriert? Moderator Günther Jauch war mit den Antworten der Zuschauer unzufrieden.

Vollintegriert oder teilintegriert? Moderator Günther Jauch war mit den Antworten der Zuschauer unzufrieden.

(Foto: Stefan Gregorowius/dpa)

Günther Jauch schimpft über sein Publikum, Naomi Campbell ist vor der Kamera nicht mehr allein, und ein US-Student löst einen Cold Case.

Günther Jauch, 65, Fernsehmoderator, ist nicht zufrieden mit der Leistung seines Publikums. "Was ist denn hier los? Ihr Pennbacken!", witzelte er in der Quizsendung "Wer wird Millionär?", nachdem der Publikumsjoker seiner Kandidatin kein eindeutiges Ergebnis geliefert hatte und beim anschließenden 50-50-Joker die beiden Antworten mit den höchsten Prozentzahlen wegfielen. Es ging um 32 000 Euro, die Frage lautete: "Vollintegriert oder teilintegriert - diese Frage stellt sich dem Kunden beim Kauf ...? A: eines Kamins, B: einer Steckdosenleiste, C: eines Wohnmobils, D: eines Schulranzens". Das Publikum hatte A und B favorisiert. Die Kandidatin entschied sich schließlich für C und lag richtig. Am Ende gewann sie 125 000 Euro.

Leute: undefined
(Foto: Matthew Childs/Reuters)

Mack Rutherford, 16, britisch-belgischer Nachwuchspilot, eifert seiner Schwester nach. Er wolle, kündigte er am Dienstag offiziell an, allein um die Welt fliegen und damit der jüngste männliche Pilot werden, dem diese Reise gelingt. Seine Schwester Zara Rutherford, 19, hat vor wenigen Wochen eine ähnliche Reise vollendet und hält damit den Weltrekord der jüngsten weiblichen Pilotin für die Umrundung. Den Rekord unter jungen Männern hält aktuell der Brite Travis Ludlow, der mit 18 Jahren seinen Flug um die Welt beendete. Mack Rutherford hat seinen Pilotenschein im Alter von 15 Jahren erworben. "Wenn man in der Luft ist und alles von oben so klein aussieht, kann man einfach überall hin, wo man will", schwärmte der Schüler im Gespräch mit der Nachrichtenagentur PA. Seine Reise soll im Frühjahr beginnen. Er will anders als seine Schwester von Osten nach Westen fliegen und mehr Stopps in Afrika einlegen.

Leute: undefined
(Foto: Michael Rubinkam/AP)

Eric Schubert, 20, US-Student, hat den Behörden entscheidend dabei geholfen, einen fast 60 Jahre alten Cold Case zu lösen. In Hazleton, Pennsylvania, war 1964 die Leiche einer neunjährigen Schülerin gefunden worden. Der Fall blieb ungeklärt. Mithilfe neuartiger DNA-Technologie war es der Polizei 2020 gelungen, eine entfernte familiäre Verbindung zum weiterhin unbekannten Täter herzustellen. Schubert, der Geschichte studiert und schon als Experte auf dem Feld der genetischen Ahnenforschung gilt, meldete sich freiwillig und stellte einen umfangreichen Familienstammbaum zusammen, mit dem die Polizei den Kreis der Verdächtigen einengen konnte. Am Ende wurde ein bereits 1980 gestorbener Mann, ein vorbestrafter Barkeeper, als Täter ermittelt.

Leute: undefined
(Foto: Steven Meisel; British Vogue/dpa)

Naomi Campbell, 51, britisches Model, hat sich erstmals öffentlich mit ihrem Baby fotografieren lassen. "Sie ist nicht adoptiert - sie ist mein Kind", sagte sie der britischen Vogue. Auf dem Cover ist Campbell zu sehen, wie sie ihre kleine Tochter eng an sich gedrückt auf dem Arm hält. Auf die Frage, ob sie selbst weitere Kinder wolle, antwortete Campbell: "Warum nicht?"

Leute: undefined
(Foto: Caitlin Ochs/Reuters)

Julia Fox, 32, italienisch-US-amerikanische Schauspielerin, will Rapper Kanye West doch nicht als Partner haben. Die beiden wollten Freunde bleiben, zusammen seien sie aber nicht mehr, berichteten die US-Promi-Portale TMZ und People mit Verweis auf einen Sprecher der 32-Jährigen. Fox hatte Anfang Januar im Interview Magazine über ihr Rendezvous mit Kanye West geschrieben. Der Musiker ist aktuell noch mit Kim Kardashian verheiratet, die Reality-TV-Darstellerin hatte im Februar 2021 die Scheidung eingereicht.

Zur SZ-Startseite

SZ PlusVirginia Giuffre
:"Leben als Sklavin"

Virginia Giuffre wurde von Jeffrey Epstein und Ghislaine Maxwell missbraucht - und nach eigener Aussage an andere Männer weitergereicht. Wer ist die 38-Jährige?

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Abo kündigen
  • Kontakt und Impressum
  • AGB