SüdamerikaTotale Sonnenfinsternis über Argentinien und Chile

Ein kosmisches Spektakel über Chile und Argentinien: eine totale Sonnenfinsternis. Um der Besuchermassen Herr zu werden, müssen einige Städte besondere Maßnahmen ergreifen.

Eine totale Sonnenfinsternis hat am Dienstag im Norden Chiles Einheimischen und zahlreichen Touristen den Atem geraubt. Das kosmische Spektakel war ab 10:24 Uhr Ortszeit (20:24 Uhr MESZ) zunächst im Südpazifik zu sehen, eine Stunde später begann sich die Sonne in Chile zu verdunkeln. Chile, Argentinien und eine unbewohnte Insel im Pazifik sind die einzigen Orte, von denen aus man die totale Sonnenfinsternis beobachten konnte.

Bild: REUTERS 2. Juli 2019, 22:342019-07-02 22:34:32 © SZ.de/ap/dpa/csi