bedeckt München

Brände - Leipzig:Unbekannte legen Feuer in Leipziger Wohnhaus

Brände
Ein Drehleiterwagen der Feuerwehr fährt mit Blaulicht an einer Unfallstelle vorbei. Foto: Marcel Kusch/dpa/Illustration (Foto: dpa)

Direkt aus dem dpa-Newskanal

Leipzig (dp/sn) - Unbekannte haben in einem Mehrfamilienhaus im Leipziger Stadtteil Grünau-Mitte Feuer gelegt. Wie die Polizei mitteilte, setzten sie in der Nacht zum Dienstag in der vierten Etage einen Kinderwagen in Brand. Menschen wurden nicht verletzt. Die Flammen beschädigten die Beleuchtung und den Brandmelder. Die Etage sei erheblich verrußt worden, hieß es. Angaben zum Schaden konnten zunächst nicht gemacht werden.

Lesen Sie mehr zum Thema

Zur SZ-Startseite