bedeckt München 20°

Brände - Hoyerswerda:Brand in Gaststätte: 38-Jähriger verletzt

Bautzen
Ein Fahrzeug der Feuerwehr steht am Straßenrand. Foto: Hauke-Christian Dittrich/dpa/Archivbild (Foto: dpa)

Direkt aus dem dpa-Newskanal

Hoyerswerda (dpa/sn) - Die Küche einer Gaststätte in Hoyerswerda ist in der Nacht zu Montag in Brand geraten. Dabei sei ein 38-Jähriger verletzt worden, teilte die Pressestelle der Stadt am Morgen mit. Der Mann habe noch versucht, die Flammen an der Kücheneinrichtung zu löschen und sich dabei verletzt, sagte eine Polizeisprecherin. Er kam verletzt in ein Krankenhaus, konnte aber schon am Morgen wieder entlassen werden. Die Feuerwehr löschte das Feuer. Nach ersten Erkenntnissen entstand ein Schaden in Höhe von 10 000 Euro. Angaben zur Brandursache konnten zunächst nicht gemacht werden.

Lesen Sie mehr zum Thema

Zur SZ-Startseite