Atomkatastrophe in JapanDie Kälte nach dem Beben

An Tag fünf nach Erdbeben und Tsunami werden die Rettungsarbeiten von Schneefällen behindert. Und erstmals äußert sich Kaiser Akihito - er spricht seinem Volk in einer Fernsehansprache Mut zu.

An Tag fünf nach Erdbeben und Tsunami werden die Rettungsarbeiten von Schneefällen behindert. Und erstmals äußert sich Kaiser Akihito - er spricht seinem Volk in einer Fernsehansprache Mut zu.

Tag fünf nach dem Beben neigt sich dem Ende zu: Es wird dunkel in Japan, an einigen Stellen arbeiten die Rettungskräfte mit Lichtstrahlern weiter - doch Schneefälle behindern ihre Arbeit.

Bild: AFP 16. März 2011, 09:362011-03-16 09:36:28 © sueddeutsche.de