• Chronologisch
  • Relevanz
Teaser UnzS_4-3
SZ-Podcast "Und nun zum Sport" Ist die Nationalelf bereit für die WM?

Wenige Wochen vor der WM in Katar misslingt die Generalprobe im Klassiker gegen England. Der Bundestrainer ist nach dem Spiel aber demonstrativ optimistisch gestimmt. Zu Recht? Von Christof Kneer, Justin Patchett und Martin Schneider

IMAGO_IMAGO_SP_0926_22210026_1015132700_20220926222701
Nations League Per Achterbahn nach Katar

Erst 2:0, dann 2:3, dann 3:3: Die deutsche Nationalmannschaft hinterlässt im vorletzten Spiel vor der WM einen rätselhaften Eindruck. Nach einer wilden zweiten Halbzeit gegen England scheint aus dem Sturm- ein Abwehrproblem geworden zu sein. Von Christof Kneer

dpa_5FAA7200932CBE1A
Deutsche Nationalmannschaft Flicks Botschaft: Ich bin einer von euch

SZplus Die Rhetorik des Bundestrainers ist auch in der Krise auf banale Weise hoch versiert. Er hat eines besser verstanden als viele seiner Trainerkollegen: Öffentliche Sätze richten sich eher nach innen als nach außen. Von Christof Kneer

imago0000171441h
Claudio Pizarro im Interview "Ailton wollte schon flüchten"

SZplus Zu seinem Abschiedsspiel in Bremen blickt Claudio Pizarro zurück auf seine große Karriere, nennt seine besten Mitspieler und seine Top-Elf. Und er verrät, warum es das Werder-Traumduo fast nicht gegeben hätte. Interview von Moritz Kielbassa und Christof Kneer

dpa_5FAA6E0043889342
Deutsche Nationalmannschaft Das Gegenteil von WM-Form

Die DFB-Elf zeigte die schwächste erste Halbzeit in der Ära von Hansi Flick. Nach einem ernüchternden 0:1 gegen Ungarn kann Deutschland die Nations League nicht mehr gewinnen. Von Christof Kneer, Leipzig

264002458
Hansi Flick im Interview "Ich mag das Wort Bundestrainer nicht so sehr"

SZplus Vor den Nations-League-Spielen spricht Flick über die Herausforderungen der WM-Vorbereitung. Und erklärt, warum er sich beim Nationalteam als Oberhaupt einer Großfamilie fühlt und was seine Kindheit mit seiner Menschenführung zu tun hat. Interview von Claudio Catuogno und Christof Kneer

IMAGO_IMAGO_SP_0917_15480004_1014861615_20220917155401
FC Bayern in der Bundesliga An der Hauskultur versündigt

SZplus Meinung Was dem FC Bayern zurzeit fehlt? Ein verlässlicher Stürmer und eine Achse, die sich für das Spiel verantwortlich fühlt. Diese Erkenntnis wirft Fragen auf - nicht nur an den Trainer. Kommentar von Christof Kneer

IMAGO_IMAGO_SP_0918_10380019_1014888070_20220918104504
Fünferpack Verrückte Hanseaten und ein fliegender Uru

Christof Kneer Stiller Gonzo Gonzalo Castro, 35, trug in all den Jahren als Fußballprofi den schönen … Von SZ-Autoren

dpa_5FAA5A00C1799373
FC Bayern in der Champions League Alle sollen ein bisschen Lewy sein

SZplus Bayern-Stürmer Leroy Sané entscheidet die Partie gegen Barcelona, ohne wirklich gut zu spielen. Das zeigt, wie schwer es für Trainer Nagelsmann werden dürfte, aus vielen Künstlern eine verlässliche Offensive zu bilden. Von Christof Kneer

GYI_1418824223-1
FC Bayern ohne Lewandowski Selbst Guardiola nimmt jetzt die Abkürzung

Das Duell des FC Bayern mit Robert Lewandowski führt zur großen Frage: Funktioniert der bayerische Weg ohne echten Mittelstürmer? Während die Münchner dieses System erstmals erproben, wickeln dessen Erfinder es schon wieder ab. Von Christof Kneer

Teaser UnzS_4-3
SZ-Podcast "Und nun zum Sport" FC Bayern: Wiedersehen mit Lewandowski

… Darüber spricht Moderatorin Anna Dreher mit Christof Kneer und Javier Cáceres. … Von Javier Cáceres, Anna Dreher und Christof Kneer

2022-09-10T151031Z_954921008_UP1EI9A165ITI_RTRMADP_5_SOCCER-GERMANY-BAY-STU-REPO
Champions League Am Dienstag ist Inventur beim FC Bayern

SZplus Vor dem Duell mit Robert Lewandowski blicken die Münchner nicht nur auf die Wettbewerbshärte der Künstler-Offensive. Unter Beobachtung steht auch das Personalmanagement von Trainer Nagelsmann. Von Christof Kneer

GYI_1422537129
FC Bayern "Heute bin ich sauer - auf uns selbst"

Nach dem 2:2 gegen den VfB Stuttgart und dem dritten Liga-Unentschieden in Serie verschärft Thomas Müller den Tonfall beim FC Bayern. Diskutabel sind auch die Signale, die der Trainer sendet. Von Christof Kneer

GYI_1421703271
FC Bayern in der Champions League Kann man so machen

Insgesamt souverän startet der FC Bayern in die neue Champions-League-Saison. Beim 2:0 in Mailand bemühte sich die Offensivreihe, Diskussionen um eine fehlende Lewandowski-Präsenz zu beenden. Von Christof Kneer

imago1014015388h
Europäischer Transfermarkt So viele Bälle in der Luft

SZplus Geht Sasa Kalajdzic? Geht Borna Sosa? Und wenn ja - wer kommt dann spontan? Am Beispiel des VfB Stuttgart zeigt sich, wie der späte Transferschluss immer mehr zu einer Wettbewerbsverzerrung zugunsten der reichen Klubs wird. Von Christof Kneer

IMAGO_IMAGO_SP_0820_18380044_1013984206_20220820184505
Trend in der Bundesliga Und nun zur Schlusskonferenz!

SZplus Zum zweiten Mal hintereinander entscheidet der Bremer Oliver Burke ein Spiel in der 95. Minute - eine Zuspitzung, die gewollt ist. Dass Fußballspiele so lange dauern, bringt zusätzliche Dramatik - und lässt sich vielleicht sogar extra vermarkten. Von Christof Kneer

dpa_5FAA0C001CF65F34
Interview mit Nico Schlotterbeck "Da habe ich gemerkt, dass die Stürmer auch Angst vor mir haben"

SZplus Der Dortmunder Nico Schlotterbeck spricht über seine Entwicklung zu einem gefürchteten Abwehrspieler - und erzählt, dass er nun beim BVB mit seinen früheren Vorbildern spielt. Interview von Christof Kneer

Mbappe, lewandowski, werner
Sechserpack Von zickig bis kitschig

Christof Kneer Kitschig Man konnte daran fühlen, als er sich zur Einwechslung am Spielfeldrand einfand … Von SZ-Autoren

IMAGO_IMAGO_SP_0810_13550007_1013736121_20220810140005
Timo Werner bei RB Die WM zu Gast in Leipzig

Ein Schwabe, der nach Sachsen heimkehrt, um von da nach Katar aufzubrechen - das ist die Geschichte von Timo Werner. Sie steht auch stellvertretend dafür, wie die nahende Winter-WM den Transfermarkt beeinflusst. Von Christof Kneer

Teaser UnzS_4-3
SZ-Podcast "Und nun zum Sport" Bundesliga-Start: Spannung trotz Bayern-Dominanz?

… Darüber spricht Moderatorin Anna Dreher in dieser Folge von "Und nun zum Sport" mit den Fußball-Experten ChristofKneer und Philipp Selldorf. … Von Anna Dreher, Christof Kneer und Philipp Selldorf

GYI_1413134343
Bayern siegt 6:1 Kein Tor durch Lewandowski

Hat gerade Musiala getroffen? War es Mané? War es Gnabry? Der FC Bayern fegt in einem spektakulären Spiel über Eintracht Frankfurt hinweg und zeigt der Bundesliga, was auf sie zukommen könnte. Von Christof Kneer

Modeste, Schick, Popp 3-2
60. Bundesliga-Saison Endlich wieder ein Titelkampf!

Christof Kneer VfL Wolfsburg Bei der VfL Wolfsburg-Fußball GmbH handelt es sich um eine hundertprozentige … Christof Kneer Hertha BSC Von Union lernen, heißt: siegen lernen. … Von SZ-Autoren

GYI_1411853405
Sportvorstand Hasan Salihamidzic "Ich war ja oft der Böse"

SZplus Bayerns Sportvorstand Hasan Salihamidzic stand jahrelang in der Kritik, nun verantwortet er einen spektakulären Transfersommer. Über den Wow-Effekt der Mané-Verpflichtung, Debatten mit Uli Hoeneß - und was er aus der vergangenen Saison gelernt hat. Interview von Sebastian Fischer und Christof Kneer

imago1008905114h
Viererpack zum DFB-Pokal Familien, ein Torwart und eine Rangelei

Christof Kneer Der Mann von ... … Von SZ-Autoren

imago1010976461h
Zum Tod von Uwe Seeler Uns Urahn

SZplus Vater des Torerfolgs: Noch vor Gerd Müller hat Uwe Seeler dem Fußballland die Richtung gewiesen - nach vorne. Und dabei gezeigt, dass sich ein Großer auch mal klein machen kann, ohne an Größe zu verlieren. Von Christof Kneer

bayern4-3
FC Bayern Teuerste Abwehr der Welt

SZplus Die Verpflichtung des mindestens 70 Millionen schweren Verteidigers Matthijs de Ligt gilt für den FC Bayern als Erfolg auf dem Transfermarkt. Aber die Personalie ist auch eine äußerst kostspielige Abwehr-Korrektur. Von Christof Kneer

imago1011309965h
Robert Lewandowski und die Folgen Der große Praxistest kommt jetzt

SZplus Meinung Das Theater ist vorbei, die Ablöse ist verhältnismäßig gigantisch. Doch nun muss der FC Bayern 50 Scorer-Punkte pro Saison ersetzen - eine Rechnung, die vor allem für Kahn und Salihamidzic entscheidend wird. Kommentar von Christof Kneer

962444-01-02
Lewandowski und Barcelona Ein Grill für Uli Hoeneß

Meinung Der FC Barcelona hat kein Geld, möchte Robert Lewandowski aber trotzdem verpflichten. So haben die Katalanen nun ein kreatives Transfermodell mit diversen Bonusleistungen ersonnen. Glosse von Christof Kneer

imago1013139986h
Vorschau auf den Start der 2. Bundesliga Bitte keine HSV-Witze!

SZplusChristof Kneer FC St. … Christof Kneer SC Paderborn Die zweite Liga ist eher ein regionales Phänomen, das zwar in Heidenheim … Von SZ-Autoren

dpa_5FA9D80021B61670
Robert Lewandowski und der FC Bayern Gekommen, um schnell wieder zu verschwinden

SZplus Robert Lewandowski erscheint pünktlich zum Trainingsauftakt in München. Ob sein Wechsel nach Barcelona wie von ihm erhofft bald über die Bühne geht, hängt jedoch noch von vielen anderen Protagonisten ab - unter anderem von Uli Hoeneß. Von Christof Kneer

Teaser UnzS_4-3
Podcast "Und nun zum Sport" Transfersommer 2022: Geraune von Lewandowski bis Ronaldo

… Moderator Jonas Beckenkamp lässt sich von den Fußballdeutern Christof Kneer und Sebastian Fischer auf … Von Jonas Beckenkamp, Sebastian Fischer und Christof Kneer

dpa_5FA9AA002C4CAA0B
Fußball-Transfermarkt Nicht jammern, Geld nehmen!

Meinung Mehr denn je müssen die deutschen Bundesligisten versuchen, die finanzielle Überlegenheit der englischen Premier-League-Klubs für eigene Zwecke zu nutzen. Kommentar von Christof Kneer

imago1012042002h
Bayern-Trainer Julian Nagelsmann Feiertag für Maulwürfe

SZplus Dass Julian Nagelsmann und eine Bild-Reporterin ein Paar sind, ist Privatsache. Für den Trainer und den FC Bayern beinhaltet die Angelegenheit aber Risiken und Nebenwirkungen. Von Christof Kneer

dpa_5FA9A600622A00BC
Bundesliga Die alten Großen sind die neuen Kleinen

Meinung Am Transfermarkt lässt sich die neue Architektur der Bundesliga gut ablesen. So wechselt der umworbene Zweitliga-Spieler Daniel-Kofi Kyereh nicht nach Bremen, Gladbach oder Stuttgart - sondern zum SC Freiburg. Kommentar von Christof Kneer

Teaser UnzS_4-3
SZ-Podcast "Und nun zum Sport" Mané kommt: Ist der Weg für Lewandowski frei?

… Darüber spricht Moderatorin Anna Dreher in dieser Folge von "Und nun zum Sport" mit Fußballchef ChristofKneer und dem Berliner Sportkorrespondenten Javier Cáceres. … Von Javier Cáceres, Anna Dreher und Christof Kneer

imago0040462093h
Sadio Mané zum FC Bayern Seht her, ihr Ungläubigen!

SZplus Meinung Ja, man darf dem FC Bayern zum Transfer von Sadio Mané gratulieren. Aber die Personalie lässt Rückschlüsse aufs Innenleben des Vereins zu - und die wahre Arbeit beginnt erst. Kommentar von Christof Kneer

32A04400644DD880
FC Bayern und Sadio Mané Der 35-Millionen-Pfundskerl

SZplus Beim FC Liverpool trauern sie Stürmer Sadio Mané hinterher. Beim FC Bayern müssen sie nun überlegen, was die Ankunft des neuen Angreifers für Robert Lewandowski und Serge Gnabry bedeutet. Von Javier Cáceres und Christof Kneer

imago1012591064h
Deutsche Nationalmannschaft Der Trainer und sein Coach

SZplus So langsam lässt sich erkennen, auf welchem Weg Hansi Flick sein Team nach Katar führen will. Er geht das Projekt genauso an wie einst beim FC Bayern - und für Thomas Müller hat er wieder einen Sonderauftrag. Von Christof Kneer

imago_imago_sp_0611_18180009_1010176694_20220611182403
Vorwurf der Vergewaltigung Warten auf die Beweisführung

Stuttgarts Profi Atakan Karazor sitzt auf Ibiza weiterhin in Untersuchungshaft. Nun gibt es offenbar neue Erkenntnisse zum Fall - eine schnelle Klärung ist wohl nicht in Sicht. Von Christof Kneer

Teaser UnzS_4-3
SZ-Podcast "Und nun zum Sport" 1:1 im Dauermodus: Die DFB-Elf taumelt durchs WM-Jahr

… Hauses: Philipp Selldorf, der zuletzt in Budapest live beim Länderspiel dabei war, und SZ-Fußballchef ChristofKneer. … Von Jonas Beckenkamp, Christof Kneer und Philipp Selldorf

imago1012591005h
Nations League Wettbewerb der genervten Topteams

Meinung "Unwichtig" und "seltsam": Die Nations-League-Spieltage in der Sommerpause stehen in der Kritik. Nicht nur bei den deutschen Spielen sieht der dargebotene Fußball nach Schadensbegrenzung aus. Kommentar von Christof Kneer

GYI_1402089795
Ilkay Gündogan in der Nationalmannschaft Rückennummer elfeinhalb

Bundestrainer Hansi Flick muss bis zur WM eine entscheidende Frage klären: Wie sieht das deutsche Mittelfeld aus - und wo spielt Ilkay Gündogan? Der Profi von Manchester City sieht sich einem massiven Bayern-Block gegenüber. Von Christof Kneer

2022-06-07T193636Z_1753306643_UP1EI671IGY73_RTRMADP_5_SOCCER-UEFANATIONS-GER-ENG
Antonio Rüdiger im DFB-Team Der traut sich was

SZplus Bundestrainer Hansi Flick hat Antonio Rüdiger zur Führungskraft in der DFB-Elf befördert, mit einer erstaunlichen Wirkung: Seit der Abwehrspieler weiß, dass er auch mal einen Fehler machen darf, macht er fast keinen mehr. Von Christof Kneer

GYI_1401683869
David Raum in der deutschen Nationalmannschaft Hurra, ein Linksverteidiger

David Raum könnte der Spieler sein, der das historische Problem auf der linken Abwehrseite löst. Dem Bundestrainer Flick imponiert vor allem, wie schnell der Hoffenheimer sich an jedes neue Niveaulevel anpasst. Von Christof Kneer

GYI_1401676891
Deutsche Nationalmannschaft Gesucht: Siegerselbstvertrauen

Meinung Ist Hansi Flick als Bundestrainer bisher ungeschlagen oder doch eher sieglos? Die Reaktionen der deutschen Nationalspieler auf das 1:1 gegen England geben interessante Einblicke in die Psychologie eines Fußballspiels. Kommentar von Christof Kneer

imago_imago_sp_0607_22570011_1012508182_20220607230307
DFB-Elf in der Nations League Ein völlig anderes 1:1

Die deutsche Elf präsentiert sich gegen England deutlich munterer als zuletzt gegen Italien. Am Ende reicht es zwar wieder nicht zu einem Sieg gegen einen sogenannten Großen - doch die Stärken der Mannschaft deuten sich an. Von Christof Kneer, München

2022-05-25T144058Z_1803819444_UP1EI5P14MP3J_RTRMADP_5_SOCCER-CHAMPIONS-LIV-MAD-P
Jürgen Klopp The not normal one

SZplus Meinung Trainer, Motivator, Kaderarchitekt und Teambuilder gleichzeitig: Hinter seinen lustigen Pointen wird leicht übersehen, dass Jürgen Klopp sich beim FC Liverpool nochmal weiterentwickelt hat. Kommentar von Christof Kneer

imago0047680622h
Daniel Farke im Interview "In England haben die Fans keine Angst vor Kommerz"

SZplus Daniel Farke erlebte bei Norwich City seinen Durchbruch - nun wird er bei vielen Bundesliga-Klubs als Trainer gehandelt. Er spricht über die Lehren auf der Insel, Klopp und Guardiola und seine Zeit in Krasnodar, nachdem der Krieg ausbrach. Von Moritz Kielbassa und Christof Kneer

getty_gyi_474491068_20150523181202
Trainer in der Bundesliga Klubs suchen ihren Klopp

SZplus Meinung Achtung, Sportdirektoren: Nirgendwo lassen sich prächtigere Fehler machen als auf der Trainerposition - und manchmal ist es besser, frühzeitig aufs Bauchgefühl zu hören. Kommentar von Christof Kneer

dpa_5FA96600F5009C2D
Eintracht in der Europa League Frankfurt ist ein Vorbild für Traditionsklubs

Meinung Aus dem Europapokal-Triumph von Eintracht Frankfurt ergibt sich ein Auftrag an die ganze Bundesliga - vor allem an die großen und etablierten Vereine. Kommentar von Christof Kneer