Aus dem Polizeibericht:Auto fängt Feuer

Aus dem Polizeibericht: Die Feuerwehr musste am Samstagnachmittag zu einem brennenden Auto in Bad Tölz ausrücken.

Die Feuerwehr musste am Samstagnachmittag zu einem brennenden Auto in Bad Tölz ausrücken.

(Foto: Marijan Murat/dpa)

Weil andere Verkehrsteilnehmer eine 57-jährige Lenggrieserin aufmerksam gemacht haben, dass es unter ihrem Auto qualme, konnte verhindert werden, dass weitere Fahrzeuge in Mitleidenschaft gezogen wurden. Wie die Polizei meldet, war die Lenggrieserin am Samstag gegen 17.40 Uhr in der Tölzer Bockschützstraße unterwegs, als andere die Rauchschwaden bemerkten und ihr signalisierten. Daraufhin fuhr sie auf einen Parkplatz und verständigte die Feuerwehr. Diese konnte den Brand unter Kontrolle bringen. Am Auto der Lenggrieserin entstand jedoch ein Totalschaden von etwa 8000 Euro. Über die Ursache des Brands berichtet die Polizei nichts.

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Jetzt entdecken

Gutscheine: