bedeckt München 32°

Trudering:Familienfest auf der Unnützwiese

Den ersten Jahrestag ihres Erfolges will die Bürgerinitiative zur Rettung der Unnützwiese feiern: So lange ist es her, dass Oberbürgermeister Dieter Reiter (SPD) das dort geplante "Wohnen-für-alle"-Projekt stoppte, ehe es gerichtlich überprüft worden wäre. Gefeiert wird an diesem Samstag, 28. April, von 13 bis 18 Uhr mit Hüpfburg, Torwandschießen und mehr. Bei dem Fest will die Bürgerinitiative auch über den aktuellen Stand beim von ihr initiierten Bürgerbegehren "Grünflächen erhalten" informieren. Gleichzeitig lädt die benachbarte Freiwillige Feuerwehr Michaeliburg zum Tag der offenen Tür, ebenfalls mit buntem Programm auf der Wiese.