bedeckt München 27°

Polizei:Vierjährige Radlerin prallt gegen Auto

Eine Vierjährige ist beim Versuch mit dem Fahrrad die Zankenhauser Straße zu überqueren, gegen ein fahrendes Auto geprallt. Das Mädchen war laut Polizei gegen 12.30 Uhr mit ihrem sechsjährigen Bruder auf dem Gehweg unterwegs, ihre Mutter auf der anderen Straßenseite. Das Mädchen fuhr auf das Rad des Bruders auf. Beide Kinder stürzten, der Bub fiel in die Böschung, das Mädchen gegen die Seite des vorbeifahrenden Wagens. Beide hatten einen Helm auf, der Bub blieb unverletzt, das Mädchen erlitt Schürfwunden.

© SZ vom 03.07.2020 / SZ

Lesen Sie mehr zum Thema

Zur SZ-Startseite