Polizei:81-Jährige bei Unfall verletzt

Eine 81-jährige Autofahrerin, die aus Richtung Starnberg auf der B 2 unterwegs war, ist am Mittwochabend bei Pähl mit einem Langholz-Anhänger kollidiert. Laut Polizei kam die Weilheimerin verletzt in eine Klinik. Nach Polizeiauskunft war der 45 Jahre alte Fahrer des Anhängers von einer Tankstelle aus in die Bundesstraße eingebogen und hatte die von links kommende Autofahrerin übersehen und ihr die Vorfahrt genommen. Der Lkw-Fahrer aus Weilheim blieb unverletzt; er sei jedoch ohne die vorgeschriebene Fahrerkarte unterwegs gewesen, teilt die Polizei mit. Der Wagen der Rentnerin musste abgeschleppt werden, es entstand ein Gesamtschaden von etwa 15 000 Euro.

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB