Bernried:Schlägerei in Diskothek

Ein offenbar versehentlicher Rempler war laut Polizei der Auslöser für eine handgreifliche Auseinandersetzung in der Nacht zum Sonntag in einer Bernrieder Diskothek. Dabei schlug ein Gast einem 23-jährigen Bernrieder mit der Faust ins Gesicht. Der Vorfall ereignete sich um kurz vor zwei Uhr morgens. Um Schlimmeres zu verhindern, war ein weiterer Gast aus Aichwald zwischen die Streithähne gegangen, was ihm allerdings schmerzvoll zu stehen kam. Denn auch ihn bedachte der Aggressor mit einem Faustschlag an die linke Schläfe. Die Security verwies die Streitenden der Diskothek. Vor der Türe ging die Rangelei allerdings weiter. Dabei erlitt ein weiterer Bernrieder, der ebenfalls dazwischen gegangen war, durch einen Sturz Schürfwunden an der Hand. Da die Personalien des Aggressors noch nicht zweifelsfrei feststehen, bittet die Polizei Penzberg um Hinweise unter der Telefonnummer 08856/92 57 0.

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema